Line Dance

Beitragsseiten

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

Was ist eigentlich Line Dance?

 

Der Name sagt es bereits - beim Line Dance tanzen die Tänzer

und Tänzerinnen gemeinsam in Reihen (Lines) neben- und

hintereinander. Line Dance ist für Tanzbegeisterte jeden

Alters geeignet, ein Tanzpartner ist nicht erforderlich.

Beim Line Dance können Personen, die sich nicht kennen und

möglicherweise keine gemeinsame Sprache sprechen,

miteinander tanzen. Dies macht das Besondere am

Line Dance aus! Daneben gibt es noch Circle-Dance,

Paartänze und Couple-Dance.

 

Es gibt bestimmte Schrittfolgen, die zu einer Anzahl

von Takten getanzt werden und sich regelmäßig

wiederholen. Dadurch ist es bei einfachen Tänzen möglich,

schon nach wenigen Wiederholungen in der Gruppe mit

zu tanzen.

 

Je nach Schwierigkeitsgrad wiederholen sich die

Schrittfolgen nach 16, 32, 48, 64 oder 72 Schritten (Counts).

Je nach Abfolge der im Tanz enthaltenen Drehungen

können die Tänzer bei Beginn der Schrittfolge jeweils

in eine andere Richtung blicken. Man spricht daher von

1-Wall, 2-Wall oder von 4-Wall-Tänzen.





 

Ferner unterscheidet man beim Line Dance verschiedene Rhythmen (Motions).

Es gibt fünf Motions: - Rise & Fall (Walzer), - Cuban, - Smooth, - Funky, - Lilt

 

 

 

Wie Line Dance entstand!

 

Die Emigranten, welche einst Amerika besiedelten, hatten u. a.

auch ihr kulturelles Erbe im Gepäck. Von Clantänzen der Iren

und Schotten, vom Menuett bis Polka, sowie vielen anderen

Tanzformen wurden diese in der neuen Welt gepflegt.

Die Cowboys an der westlichen Grenze gaben in der Zeit von

1860 bis 1890 traditionellen Tanzschritten ihren eigenen

Country- und Westernstil. Aus Walzer und Polka entwickelte

sich der Square-Dance.

Zur Zeit des Rock'n Roll ging man zum Tanz in Reihen über.

In den 70er Jahren fand sich der Formationstanz im

Saturday Night Fever wieder. 1980 wurde mit dem Film,

Urban Cowboy eine weitere Welle von Westerntänzen, -mode

und Musik ausgelöst. Ein weiterer Boom begann 1992, als für

Billy Ray Cyrus "Achy breaky heart" ein eigener Line Dance

konzipiert wurde.

 


 

Wie viele Line Dances gibt es?

 

Derzeit gibt es ca. 15.000 Tänze. Täglich kommen neue

Tänze hinzu. Es gibt Tänze, die nur zu einem bestimmten

Lied passen. Wieder andere Tänze sind zu diversen

Liedern tanzbar.

 

 

Muss man alle Tänze können?

 

Selbstverständlich nicht. Jede Region hat ihre Favoriten,

die auf den Partys und Veranstaltungen aufgelegt und

getanzt werden.

 

 

Wo wird Line Dance getanzt?

 

Auf der ganzen Welt. Ganz vorne dabei sind die

Vereinigten Staaten, aber auch Australien, Kanada,

Großbritannien und Holland. Deutschland befindet sich

noch im Entwicklungsstadium, aber es entwickelt sich

prächtig! Lokal gesehen, meistens in Westernkneipen und

auf Festen mit Countrymusik. 

 

 

Wird Line Dance nur auf Country- und

Western Musik getanzt?

 

Getanzt wird meistens auf Country und New Country Musik.

Der Trend geht aber auch hin zu Pop-, Rock-, ja sogar

Techno-Elementen. Auch das Tanzen nach irischer Folk-Music

wird immer beliebter. Die Musik zum Line Dance ist so

vielfältig, dass sich für fast jeden Musikgeschmack

etwas findet. Ein typisches Beispiel wäre dies hier

 

 

Gibt es eine „Hitparade“ der beliebtesten

und wichtigsten Line Dances?

 

Ja, sogar mehrere. Wahrscheinlich gibt es so viele

„beliebteste Line Dances“, wie es Line Dance-Gruppen mit

eigenen Websites gibt.


 

Brauche ich Cowboystiefel, um Line Dance

zu tanzen?

 

Viele Tänzer und Tänzerinnen tragen Cowboystiefel,

-stiefeletten oder ähnliches Schuhwerk. Natürlich gibt

es auch Schuhwerk, das absolut ungeeignet zum Tanzen ist:

Gummistiefel, Reitstiefel, Buffalos oder Schuhe mit

spitzen Absätzen.

 

 

Tragen alle Line Dancer Cowboyhüte?

 

Natürlich nicht. Es gibt auch Tänzer, die ohne Hut auf die

Tanzfläche gehen. Anders ist es bei Gruppen, die vor

Publikum tanzen. Hier haben die Tänzer fast immer

eine einheitliche „Kluft“ an, die ohne Cowboyhut nicht

komplett ist.

 

Anmerkung: Auftritt "The little Geronimo Line Dancers" 2010
in Güllesheim beim 3. Country & Linedance Festival

 

 

Line Dance Outfit

 

Auf Veranstaltungen erkennt man die Line Dancer meist recht

schnell, da gern im Western-Outfit getanzt wird. Stilgerechte

Accessoires sind Cowboy-Stiefel, Gürtel mit dekorativer

Schnalle (Buckle), Westernhut und Bolotie (eine Art Krawatte

aus Lederschnur).

Für die Probestunden genügen Freizeitbekleidung und gut

sitzende Schuhe mit flachem Absatz.


 

Was ist der Unterschied zum Square-Dance?

 

Line Dance wird häufig mit Square Dance verwechselt, bei

dem es sich jedoch um eine völlig andere Tanzrichtung handelt.

Beim Square Dancetanzen vier Paare miteinander, die auf

Zuruf eines „Callers“ unterschiedlichste Figuren ausführen.

Beim Square Dance ist nichts einstudiert! Allein der Caller gibt

den Square Dancern Anweisungen, wie und was sie zu Tanzen

haben.

 

Im Gegensatz dazu gibt es beim Line Dance keinen Instructor.

Hier wiederholen sich die Schrittfolgen, bis das Lied zu Ende

ist. Aus den Schrittfolgen ergeben sich viele Variationen

Auch wenn festgelegte Choreographien getanzt werden, gibt

es kein "Richtig " und kein "Falsch "; es handelt sich um

Variationen, die jede Gruppe für sich festlegt.

 

 

Line Dance-Etikette

 

Wie in fast allen Bereichen des Lebens gibt es auch beim

Line Dance „Benimm-Regeln“, die jeder beachten sollte.

Sie sollen allen Beteiligten das Leben und Erleben auf und

um den Tanzboden erleichtern:

- Höflichkeit, Respekt und Anstand sind für Line Dancer
  keine Fremdworte.

- Wer mit dem Tanzen anfängt, der bestimmt, was
  getanzt wird. Alle anderen Tänzer reihen sich dahinter
  oder daneben ein.

- Verschiedene Gruppen - verschiedene Stile. Passt euch
  beim Tanzen an, vielleicht lernt man noch dazu.

- Verschiedene Tänze zur selben Musik? - Das klappt nur,
  wenn die Tanzfläche ausreichend Platz für die Gruppen
  bietet. Das sollte aber die Ausnahme bleiben.

- Jeder hat einmal mit Line Dance angefangen. Also regt
  euch nicht über die Fehler der anderen auf, euch kann
  das auch passieren. Außerdem: lachen ist viel gesünder.

- Die Tanzfläche ist für die Tänzer da; bitte haltet
  euer Schwätzchen woanders.

- Helft anderen Line Dancern, wenn ihr seht, dass es
  ein Problem beim Tanzen gibt.

- Essen, Getränke und Zigaretten haben auf der
  Tanzfläche nicts zu suchen.

- Paartänzer bewegen sich am äußeren Rand der
  Tanzfläche entgegen dem Uhrzeigersinn, die Line Dancer
  "besetzen" die Mitte der Tanzfläche.

 

Und nun ihr Line Dancer und solche, die es werden wollen


Let’s Dance und habt Spass!


 

Bossa Nova - Line Dance

 

Choreographie: Phil Dennington

Schwierigkeitsgrad: Line Dance, 64 Schläge, 4 Wände, Mittel

Music / CD: Blame It On the Bossa Nova / You Belong To Me

Künstler: McDonald Jane BPM: 164

Side, together, side, touch, side, together, side, kick

1 – 2 Schritt nach links mit links - RF an linken heransetzen

3 – 4 Schritt nach links mit links - RF neben linkem auftippen

5 – 6 Schritt nach rechts mit rechts - LF an rechten heransetzen

7 – 8 Schritt nach rechts mit rechts - LF nach schräg links vorn
         kicken, Side, cross, side, kick, behind, side, cross, hold

1 – 2 Schritt nach links mit links – RF über linken kreuzen

3 – 4 Schritt nach links mit links - RF nach schräg rechts vorn kicken

5 – 6 RF hinter linken kreuzen - Schritt nach links mit links

7 – 8 RF über linken kreuzen - Halten Mambo box

1 – 2 Schritt nach links mit links - RF an linken heransetzen

3 – 4 Schritt nach vorn mit links - Halten

5 – 6 Schritt nach rechts mit rechts - LF an rechten heransetzen

7 – 8 Schritt zurück mit rechts - Halten Side, together, side, hold,
        ¼ turn r & back rock, step, hold

1 – 2 Schritt nach links mit links - RF an LF heransetzen

3 – 4 Schritt nach links mit links - Halten

5 – 6 ¼ Drehung rechts herum und Schritt zurück mit rechts,
         LF etwas anheben (3 Uhr) - Gewicht zurück auf den LF

7 – 8 Schritt nach vorn mit rechts - Halten Step, lock, step, hold l + r

1 – 2 Schritt nach vorn mit links - RF hinter linken einkreuzen

5 – 6 Schritt nach vorn mit links - Halten

5 – 8 wie 1-4, aber spiegelbildlich mit RF beginnen
        Mambo step, hold, coaster step, hold

1 – 2 Schritt nach vorn mit links, RF etwas anheben - Gewicht zurück auf den RF

3 – 4 LF an rechten heransetzen - Halten

5 – 6 Schritt zurück mit rechts - LF an rechten heransetzen

7 – 8 Schritt nach vorn mit rechts - Halten Step, pivot ½ r, step,
        hold, full turn l, step, hold

1 – 2 Schritt nach vorn mit L- ½ Drehung rechts herum auf beiden Ballen,
        Gewicht am Ende auf dem RF (9 Uhr)

3 – 4 Schritt nach vorn mit links - Halten

5 – 6 ½ Drehung L herum und Schritt zurück mit R- ½ Drehung links herum
        und Schritt nach vorn mit LF (9 Uhr)

7 – 8 Schritt nach vorn mit rechts - Halten Step, hold l + r + l, stomp, hold

1 – 2 Schritt nach vorn mit links - Halten

3 – 4 Schritt nach vorn mit rechts - Halten

5 – 6 Schritt nach vorn mit links - Halten

7 – 8 RF neben linkem aufstampfen - Halten

Tanz beginnt wieder von vorne

Hinweis

Unsere Seiten sind

für "Mozilla Firefox"

optimiert!!

Wetterstation

Überwiegend bewölkt

0°C

Trier

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 35.40 km/h

  • 20 Nov 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

  • 21 Nov 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 44

Woche 51

Monat 685

Insgesamt 74672

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2011 - 2018 Old City Liners Trier