Line Dance - Kleidung

Beitragsseiten

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

Brauche ich Cowboystiefel, um Line Dance

zu tanzen?

 

Viele Tänzer und Tänzerinnen tragen Cowboystiefel,

-stiefeletten oder ähnliches Schuhwerk. Natürlich gibt

es auch Schuhwerk, das absolut ungeeignet zum Tanzen ist:

Gummistiefel, Reitstiefel, Buffalos oder Schuhe mit

spitzen Absätzen.

 

 

Tragen alle Line Dancer Cowboyhüte?

 

Natürlich nicht. Es gibt auch Tänzer, die ohne Hut auf die

Tanzfläche gehen. Anders ist es bei Gruppen, die vor

Publikum tanzen. Hier haben die Tänzer fast immer

eine einheitliche „Kluft“ an, die ohne Cowboyhut nicht

komplett ist.

 

Anmerkung: Auftritt "The little Geronimo Line Dancers" 2010
in Güllesheim beim 3. Country & Linedance Festival

 

 

Line Dance Outfit

 

Auf Veranstaltungen erkennt man die Line Dancer meist recht

schnell, da gern im Western-Outfit getanzt wird. Stilgerechte

Accessoires sind Cowboy-Stiefel, Gürtel mit dekorativer

Schnalle (Buckle), Westernhut und Bolotie (eine Art Krawatte

aus Lederschnur).

Für die Probestunden genügen Freizeitbekleidung und gut

sitzende Schuhe mit flachem Absatz.

Hinweis

Unsere Seiten sind

für "Mozilla Firefox"

optimiert!!

Wetterstation

Überwiegend bewölkt

0°C

Trier

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 35.40 km/h

  • 20 Nov 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

  • 21 Nov 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 44

Woche 51

Monat 685

Insgesamt 74672

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2011 - 2018 Old City Liners Trier